Cacao

 

Im Mai 2017 bin ich das erste Mal mit Kakao in Kontakt gekommen. Nicht dass ich nicht schon vorher Kakao getrunken habe, doch ich habe zu dieser Zeit bewusst nach Unterstützung durch den Spirit voM Kakao gefragt und mich damit befasst, was Kakao macht und wie er mir dabei hilft mein Herz weiter zu öffnen und auf sanfte Weise die Wurzel alter Wunden heilt und mir dabei hilft alte Emotionen loszulassen.

Meine Arbeit mit Kakao an mir selbst ging weiter und ich habe mich ohne das bewusst zu bemerken auf einer immer tieferen Ebene mit dem Spirit verbunden.

Im November 2018 bin ich nach Mexico gereist und habe von Tag eins an Kakao Bohnen geliebt, mich gleich mit Kakao Pulver ausgestattet und die Fülle an frischem Kakao dort genossen.

Dann Mitte Februar habe ich eine Meditation erlebt, die alles verändert hat. Die Botschaft war klar: Fang an mit Kakao zu arbeiten – für und mit anderen.

Lange hat es nicht gedauert und ich war mit den Personen, die mir mit der neuen Aufgabe helfen konnten, verbunden.

Fair Trade, oraganic Kakao von einer Farm, die von der Familie gepflegt wird habe ich aus Mexico mitgebracht und zudem habe ich an einem Nachmittag meinen ersten Kakao für eine Zeremonie zubereitet, noch mehr über Kakao gelernt und eine Kakao Initiation bekommen, um jetzt auch mit andern die Heilkraft vom Kakao teilen und die Liebe weitergeben zu können.

Wenn du gerne die Heilwirkung von Kakao erfahren und Unterstützung dabei  haben möchtest dein Herz weiter zu öffnen und mit dir verbunden zu sein, dann schreibe mir gerne eine Anfrage für weitere Information über den Kakao oder eine Zeremonie.

Julian

©2020 by Julian Geschwindner | Impressum | Datenschutz

Log in with your credentials

Forgot your details?